SWA übernimmt wertvolle Reklamemarken-Sammlung

In der vorigen Woche konnte sich das SWA über eine besondere Schenkung freuen: Der Leipziger Sammler Dieter Schröter übergab dem Archiv seine ca. 20.000 Stück umfassende Sammlung von Reklamemarken. Neben einer Vielzahl von Marken sächsischer Firmen umfasst die Sammlung auch einen umfangreichen Teil an Marken von regionalen, nationalen und internationalen Industrie- und Gewerbeausstellungen aus den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Damit konnte das SWA seine bereits vorhandene Sammlung bedeutend erweitern und vervollständigen.

Beide Sammlungen sollen in einem gesonderten Projekt zusammengeführt und durch eine vollständige Erschließung und Digitalisierung nutzbar gemacht werden. Für dieses Projekt sind personelle und finanzielle Unterstützung herzlich willkommen!

Bitte wenden Sie sich an das Archiv unter E-Mail kontakt@swa-leipzig.de.

Zurück


Aktuelles

Aktueller Hinweis

Ab dem 7. Mai 2020 ist eine Benutzung im Sächsischen Wirtschaftsarchiv in eingeschränkter Form wieder möglich, aufgrund geltender Vorgaben zum Gesundheitsschutz jedoch vorerst nur unter besonderen Vorkehrungen:

Es steht nur eine begrenzte Anzahl von Arbeitsplätzen zur Verfügung. Die Benutzung ist vorab telefonisch zu vereinbaren und nur mit schriftlicher Bestätigung unter Einhaltung der dort angegebenen Benutzungszeit möglich. Während des Kontakts zu unseren Mitarbeitern wird das Tragen einer Maske empfohlen, die Maske ist mitzubringen.
Innerhalb des Gebäudes müssen die Besucher einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten. Wir bitten um regelmäßiges Händewaschen vor und während des Aufenthalts und Beachtung der »Nies-Etikette«. Öffentliche Bereiche, Sanitärräume und Benutzerplätze werden regelmäßig gereinigt.
Benutzern, die zum Besuchszeitpunkt akute Symptome einer CoVid-19-Erkrankung aufweisen (z. B. Fieber, Husten, Atemnot), ist der Zutritt zum Archiv untersagt.

Wir bitten für diese Einschränkungen um Ihr Verständnis.